• back

dieNachrichten Die neuen Stühle sind da

Gesundes Sitzen muss nicht langweilig sein

Im Rahmen unserer intern ausgeschriebenen Aktion "Pimp the Office" hatten wir uns auch entschlossen neue Stühle anzuschaffen. Zum einem waren die bisherigen durchgessen und zum zweiten hatten sich die Stühle aus verschiedenen Epochen zusammengesammelt - es passte gar nichts mehr. Da ich auch schon das eine oder andere leichte Kreuzleiden von Mitarbeitern in einem Nebensatz vernommen hatte, war der Entschluss nun schnell gefasst. So und dann gings los. Aber auch hier merkt man sofort - Stuhl ist nicht gleich Stuhl. Da ist ja Autokauf ein Klacks dagegen. Wir haben uns entschlossen zum Fachmann zu gehen - wie wir das ja auch uns das so von unseren Kunden wünschen - und lassen uns mal beraten. Wir haben ja in unserem Kundenportfolio die Firma www.bueroeinrichtung-weindl.de in Altötting. Wir hatten einen Termin in den neuen Geschäftsräumen in Altötting und es wurde wohl meinem persönlichem Ansprechpartner schnell klar, dass er uns mit der Standardware nicht so ganz zufrieden stellen konnte. (Ich sah die Denkblase über ihm schweben: Immer diese Kreativen . . . ). Also holte er seine Prospekte ganz hinten links aus dem Schrank raus und wir fingen an zu philosophieren. Nach einer perfekten Beratung ist nun ein individuell für uns gestalteter Stuhl von der Firma SITAG rausgekommen. Übrigens ein Hersteller aus der Schweiz - das passt ja für uns - die mögen wir ja. 

Die im passenden mediaPool-blauen Stühle sind bereits aufgestellt und es geht ein frischer Arbeitswind durchs Büro. Die Leute stellen ein und probieren rum - und das mit einem leichten Lächeln im Gesicht. Also wer Probesitzen will ist herzlich eingeladen. Die Aktion "Pimp the Office" geht natürlich noch weiter - wir berichten. 

Wir konnte unsere kindliche Freude nicht unterdrücken  und haben zu diesem einmaligen Event ein Video produziert mit dem Titel: "Fast zu schade fürs Büro!" Start Now!